Benutzung des Offenen Bücherschränke


Unseren Offenen Bücherschrank können Sie kostenlos und ohne jegliche Formalitäten benutzen. Und so geht es:

 

Ihr Beitrag zum guten Funktionieren

  • Stellen Sie nur Bücher in gutem und sauberem Zustand ein.
  • Bitte nicht: Fachliteratur, Lehrbücher, Zeitschriften, Missionarisches, Porno, Gewaltverherrlichung, Werbematerial.
  • Der Offene Bücherschrank ist weder ein Antiquariat noch eine Entsorgungsstelle.
  • Grosse Büchermengen aus Wohnungsräumungen usw. können wir aus Platzgründen nicht entgegennehmen.
  • Bitte überfüllen Sie die Regale nicht (keine Bücher oben auf stehende Bücher legen)
  • Und sicher helfen Sie uns gern, etwas Ordnung zu halten. Danke!

Und wenn Sie unser Freiwilligenprojekt unterstützen wollen, sind Sie bei uns in der Betreuungsgruppe

herzlich willkommen! Auch sind wir für Spenden immer dankbar!

 

Melden Sie uns Schäden beim Schrank

Schadenmeldungen und Fragen zum Betrieb des Schranks bitte an die diensthabende 

Schrankpatin / den Schrankpaten: 079 688 97 32 (Combox)

 

Betreuung

Schrankpatinnen und -paten betreuen  den Bücherschrank, füllen regelmäßig nach und sorgen für eine benutzerfreundliche Ordnung.

Danke, dass Sie uns helfen, den Bücherschrank und die Bücher in Ordnung zu halten.

 

Seit seiner Eröffnung im August 2012 haben die Passanten den Schrank kennen und schätzen gelernt.

Sie tragen ihm Sorge und lassen ihn auch meistens in guter Ordnung zurück. Kränzchen!

Wir sind glücklich, dass wir bisher von Schmierereien und mutwilligen Beschädigungen verschont wurden. Mit einer Ausnahme im Februar 2017: Bei zwei Schrankklappen wurde über Nacht das Glas eingeschlagen. Die Reparaturkosten konnten aber durch Spenden gedeckt werden.  

Wir danken allen BenutzerInnen für ihre Sorgfalt und wünschen gute Lektüre.